TANZKOLLEKTIV PLATTFORM 3

Unter der Leitung von Seraina Stoffel finden sich Tänzerinnen und Tänzer aus einem Pool der Choreografin in unterschiedlichen Formationen für Bühnenstücke zusammen. Dafür werden im Kollektiv neue Stücke erarbeitet und choreografiert sowie bereits bestehende Stücke weiterentwickelt und fortgeführt. Das interdisziplinäre Arbeiten hat in Seraina Stoffels Performances einen wesentlichen Stellenwert, der dazu führt, dass häufig Kollaborationen mit Künstlerinnen und Künstlern aus anderen Sparten entstehen. 

 

ARTIFICIAL 

.............................................

TANZ: Claudia Gutapfel, Carmen Mariconda, Rachel Mrosek

KLANG: Eva Mörsdorf

CHOREOGRAFISCHE LEITUNG: Seraina Stoffel

.............................................

 

Wie können wir mit Plastik leben? Dieser Frage ging das Tanzkollektiv Plattform 3 im November 2019 sowie im Februar 2020 auf der Bühne des Theater im Viertel in Saarbrücken nach.

 

Kunststoffe sind fester Bestandteil unseres Leben geworden: als Gebrauchsgegenstände, Verpackung, in Kleidung und in Form von Mikroplastik in unserem Wasser, auf Äckern/Feldern, in der Nahrung und mittlerweile auch in unseren Körpern. Was erst als Fortschritt und Gewinn durch die Langlebigkeit gefeiert wurde, ist nun Fluch und Ursache einer der größten Umweltverschmutzungen unseres Planeten.

ARTIFICIAL von Seraina Stoffel wurde 2002 uraufgeführt. Schon damals fokussierte das Stück den Januskopf der künstlichen Dinge. Im November 2019 wurde das Stück wiederaufgenommen: Seraina Stoffel hat die Körpererinnerungen (Bodybrain) der damaligen Tänzer*innen gesammelt und als Impulse und Bewegungsaufgaben für die neue Besetzung formuliert. Durch ihre Arbeitsweise der Improvisation entstanden Bilder und Motive, die der Inspiration und Ausdrucksformen der aktuellen Persönlichkeiten Raum geben.

 

––> zum Trailer

 

Foto: Lukas Ratius

 

M.A.R.I.A

.............................................

TANZ: Claudia Gutapfel, Saskia Bommer, Carmen Krämer

ORGEL: Jan Brögger (Kantor an St. MARIEN, Neunkirchen)

KOSTÜMBILD: Claudia Gutapfel

CHOREOGRAFISCHE LEITUNG: Seraina Stoffel

.............................................

 

Performance mit Tanz und Orgel

Nacht der Kirchen

Das Tanzkollektiv setzt sich in M.A.R.I.A aus vier Frauen zusammen, die ihrer Weiblichkeit tänzerisch auf den Grund gehen. Sie stellen ursprüngliche und aktuelle Frauenbilder der kirchlichen Maria gegenüber. Dabei wird marianische Orgelmusik des 17. – 20. Jahrhunderts durch und im Tanz visualisiert und damit gewissermaßen "akustisch sichtbar" gemacht. Auf diese Weise findet ein Dialog zwischen Tanz und Orgel statt, in dem die brisante und aktuelle Frage nach der Bedeutung von Weiblichkeit im religiösen und kulturellen Kontext greifbar wird. Neue tänzerische Impulse, die daraus entstehen, werden ständig weiterentwickelt.

Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise zu tänzerischen Visionen der Urweiblichkeit.

 

Johanneskirche Saarbrücken,

So., 9. Juni 2019

 

––> zum Video

 

 

TheORGELogie – Orgel trifft Theologie, 

Tanz und Gregorianik zum Marienfest

St. Marien, Stadtpfarrkirche Neunkirchen

Sa., 08.12.2018

 

––> zum Video

 

 

Foto: Rachel Mrosek

A K T U E L L E S:

Hygieneplan der Plattform 3

Stand April 2021

Hygieneplan
Aushang_0421.pdf
PDF-Dokument [522.2 KB]

Die Plattform 3 ist gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR, Hilfsprogramm DIS-TANZEN des Dachverband Tanz Deutschland.

::::::::::::::::::::::::::::::::

WIR BIETEN ONLINE-KURSE AN!

Alle Infos zur Buchung finden sich –> HIER!

::::::::::::::::::::::::::::::::


ACHTUNG: Der Hof darf nicht befahren werden. Leider bietet die Plattform 3 keine Parkmöglichkeiten an.

::::::::::::::::::::::::::::::::

Interessiert an unserem NEWSLETTER?

Bitte hier anmelden!

::::::::::::::::::::::::::::::::

Die Plattform 3 ist auch auf:

Facebook, Instagram Eversports 

::::::::::::::::::::::::::::::::

 

CULTURE CLASH | TRANSITIONEN ©

Dabke (Syria) meets Contemporary Dance
 

Ein interkulturelles Bildungskonzept mit Seraina Stoffel, Mohammad Ali Deeb, Carmen Krämer, Claudia Gutapfel und Saskia Bommer.

Als pädagogisch-künstlerische Lecture Performance (inkl. zwei Workshops) oder/sowie als künstlerische Lecture Performance (Bühnenform) buchbar.

Infos hier und bei

seraina.stoffel@plattform-3.com

 

::::::::::::::::::::::::::::::::

Druckversion Druckversion | Sitemap
© plattform-3.com

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.